Warning
  • JUser: :_load: Unable to load user with ID: 981

Umwelt

Tierschutz

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
(Arthur Schopenhauer)

Es ist schwierig, das Thema Tierschutz in einem Artikel zu behandeln. Die Schilderung der Ausgangsposition, das Hier und Jetzt, nicht zuletzt auch als Ergebnis völlig falscher politischer Entscheidungen, ist so wenig einladend wie nur irgendetwas. Würde man den Artikel noch so bebildern wie es die mitschreibende Seele herausschreien möchte, würde ihn jeder überblättern.

Unsere Gesellschaft ist krank, sehr krank. Die gelebte Hybris zwischen Markt und Moral, zwischen politischem Postulat und gedankenlos akzeptierter Wirklichkeit kommt dabei nicht ohne Vertuschung und handfeste Lügen aus.

Read more...

Vernunft gebrauchen, Umwelt schützen!

Die derzeitige grüne Umweltpolitik basiert auf unbewiesenen Modellen, ideologisch-idealen Illusionen und einer zunehmend geschürten Angst. Natürliche Klimaveränderungen einerseits und andererseits Ursachen durch den Menschen, die durch Industrialisierung, Überbevölkerung, Profitgier und Globalisierung einer Konsum- und Wegwerfgesellschaft entstanden sind, werden bewusst intransparent vermischt und gezielt für eine neue globale Politik eingesetzt. Dass dabei auch Migrationsfragen, individuelle Mobilität, Energieerzeugung, Meinungsfreiheit und alle Spielarten der Manipulation berührt werden, macht das Problem zum Super-Thema.

Read more...